Samstag, 3. Juli 2010

Cataclysm Lore Änderungen/Neuigkeiten !Spoiler!

Hier sind wesentliche Änderungen an der Lore von World of Warcraft mit Cataclysm aufgelistet:


Horde
  • Garrosh Höllschrei ist neues Oberhaupt der Horde.
  • Thrall wurde von SI:7 entführt, was sehr wahrscheinlich von Garrosh eingefädelt wurde. Die Goblins werden Thrall später bei der Flucht helfen.
  • Cairne Bloodhoof wurde von Magatha Grimtotem vergiftet und stirbt.
  • Baine Bloodhoof ist nun neuer Anführer in Thunderbluff.
  • Die Horde hat dank der Goblins “Die Bombe” gebaut, die über der Nachtelfenstadt im Steinkrallengebirge abgeworfen werden soll. Garrosh missfällt diese Aktion jedoch, sodass er den Kommandanten, der verantwortlich für diese Attacke ist, umbringt.
  • Die Entweihten haben Southshore mit ihren Giften angegriffen und zerstört. Die Häuser sind zerstört und überall ist grüner Schleim zu finden.
Allianz
  • Magni Bronzebart hat eine Art altes Ritual in Ironforge durchgeführt und erstarrte dadurch zu Stein. Ironforge steht also nun ohne Anführer da. Während zahlreiche Versuche unternommen werden ihn zu befreien, haben Muradin Bronzebart, Moira Thaurassin und Falstad Wildhammer einen Rat gegründet, um die Hauptstadt zu regieren.
  • Varian Wrynn hat in Auftrag gegeben, so viele Allianzposten wie möglich zu verstärken.
  • Die Worgen-Seuche wurde von einer Art Druidensekte namens Druids of the Scythe erschafft. Sie verloren die Kontrolle über sich selbst und wurden für immer verwandelt. Daraufhin mussten sie in den Smaragdgrünen Traum verbannt werden. Jedoch gelang es Arugal einige der entstellten Druiden zu befreien. Im Gegenzug lies er die Seuche auf die Bewohner Gilneas los.
  • Der Park Stormwinds wurde tatsächlich von Todesschwinge zerstört. Eine NPC-Gruppe im Hafen diskutiert über diese Katastrophe.
Allgemein
  • Tirion Fordring und die Argentumdämmerung haben Herdweiler eingenommen. Fordring residiert nun in der Festung und steht nicht länger beim Thondroril Fluss  in den Östlichen Pestländern.
  • Die Allianz, die Entweihten und die noch übrig gebliebene Geißel kämpfen um Andorhal. Unter der Führung von Thassarian kontrolliert die Allianz den westlichen Teil der Stadt, während die Entweihten mit Koltira Deathweaver den östlichen Teil für sich beanspruchen.
  • Edwin VanCleef ist tot. Seine Tochter, Vanessa VanCleef ist nun das Oberhaupt der Bruderschaft der Defias. Sie verfolgt den Plan, Stormwind anzugreifen, nachdem sie Zeuge der Vergiftung ihres Vaters vor fünf Jahren wurde.
  • Der Schattenhammerklan versucht in Dunkelküste den alten Gott Soggoth the Slitherer zu beschwören.
  • Todesschwinge hat Ragnaros und Agenten der Feuerebene nach Hyjal beschworen. Spieler werden durch eine lineare Questreihe geführt, bei der sie auf alte Bekannte treffen: Ysera, Malfurion Stormrage, Jared Shadowsong, Cenarius, Goldrinn, Aviana, Aessina, Tortulla, Hamuul Runetotem, Fandral Staghelm.

Quelle: ninjalooter.de


MfG
Flo

Kommentare:

  1. wird jetzt im verlauf des spiels Thrall wieder oberhaupt oder überhaupt nicht mehr?

    AntwortenLöschen
  2. wenn nicht ist das Spiel für mich gestorben!!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Zeiten ändern sich ;)

    Ob Thrall wieder an die Macht kommt ist bis jetzt noch nicht bekannt. Evtl. wird er es zum Ende hin gegen Todesschwinge oder schon früher gegen Ragnaros im Gebiet Berg Hyjal ?

    AntwortenLöschen
  4. In der Kriegshymnenfeste in der Boreanischen Tundra halten Garrosh und Sauerfang eine Unterhaltung über den Kreig zwischen Allianz ud Horde. In diese Unterhaltung macht Sauerfang ein für alle mal klar das er Garrosh den Kopf abreisen würde, sofern dieser die Horde wieder in einen Blutige Krieg stürzen würde. In Cataclysm geht die Horde ziemlich rapide gegen die Allianz vorunter Führung von Garrosh der nunja sagen wir: Höllenorcartig mutiert aussieht?!

    AntwortenLöschen
  5. Achja hier das Video wo man ihn sieht^^

    http://www.youtube.com/watch?v=Z0Iu2fJEM98&feature=channel

    AntwortenLöschen