Montag, 19. Juli 2010

Twitter Chat mit Blizzard: Allgemeines

Neben den Klassenänderungen und Neuigkeiten gab es auch noch einiges zum PvE, PvP und andere allgemeine Sachen:

Allgemein:

  • Es wird vorerst keine Account-weiten Erfolge geben.
  • Es wird vorerst keine neuen Klassen-Quests geben. Allerdings werdet Ihr auf Stufe 20 und 50 mit allen Klassen spezielle Aufgabe für Instanzen erhalten.
  • Es wird auch mit dem Belohnungssystem für Gilden kein Housing geben.
  • Neue Waffenarten? Wahrscheinlich nicht; Tauren werden Gnome beidhändig schwingen dürfen. ;)

Schlachtzüge und Instanzen:

  • Boss-Kämpfe müssen stets neue Mechaniken für Veteranen beinhalten. Die Trennung von Normal- und Hardmode erlaubt es den Designern komplexe Kämpfe zu entwickeln, für die man eine einfachere Alternative hat.

PvP:

  • PvP-Talente werden größtenteils entfernt, um zu verhindern, dass auf PvP ausgerichtete Spiele eine völlig andere Talentpunktverteilung brauchen als PvE-Spieler. Natürlich wird man auch im neuen System das Maximum herausholen können.
  • PvP im niedrigen Stufenbereich von 10 bis 19 wird sich enorm ändern, da sich neue Fähigkeiten stärker auf das Spiel in beispielsweise der Kriegshymnenschlucht auswirken werden.

Schadensausteiler:

  • Euer Schaden im Laufen wird immer niedriger als der Schaden sein, den Ihr im stehen austeilt. Allerdings wird Bewegung in Kämpfen immer wichtiger und man hofft, die Kämpfe durch entsprechende Talente interessanter zu gestalten.

Heiler:

  • Es gibt in den neuen Talentbäumen Fähigkeiten für Heiler, die bei verursachtem Schaden Mana regenerieren. Diese sind dafür gedacht, dass Ihr in Situationen, in denen keine Heilung benötigt wird, Schaden verursachen könnt. Denkt daran, dass Mana in Cataclysm eine größere Rolle spielen wird als in WotLK.
  • Leveln als Schadensausteiler wird immer effizienter als die Heiler-Orientierung sein. Allerdings werden die neuen Talente und Fähigkeiten den Spielern helfen, die von Anfang an als Heiler durch Azeroth ziehen wollen.

Tanks(Brecher):

  • Die Druiden sind dafür verantwortlich, dass Ihr erst gegen kritische Treffer immun werdet, wenn Ihr bestimmte Talente im Tank-Baum gewählt habt. Die Designer wollen auch weiterhin eine Unterscheidung zwischen Katzen und Bären und können daher keine passive Immunität zu kritischen Treffern für Tanks geben.

Beherrschung und Talente:

  • Beherrschung wird ein passives Talent, das Ihr mit Stufe 75 beim Trainer kaufen könnt. Jede Spezialisierung ermöglicht es Euch andere Beherrschungen beim Trainer zu kaufen, die mit einem Grundwert von 0 starten.
  • Begleiter werden durch bestimmte Talente einen Teil Eurer Beherrschungswertung als Schadensbonus erhalten. Sollte es solche Talente nicht geben, profitieren die Pets auf eine andere Weise vom Bonus.
  • Ihr werdet in Cataclysm niemals an den maximalen Beherrschungswert kommen.
  • Die Kosten und die Stufenvoraussetzung für die zweite Talent-Verteilung (Dual Specc) werden reduziert.

Klassen (allgemein):

  • Vielleicht wird es weggefallene Talente als neue Glyphen geben.
  • Es wird weiterhin an allen Talenten und Talentbäumen gearbeitet.
  • Es wird im Laufe der Beta neue Talente/Fähigkeiten geben.
  • Die überarbeiteten Talentbäume sollen es neuen Spielern leichter machen, auf die Maximalstufe zu kommen.


Quelle: buffed.de


MfG
Flo

Keine Kommentare:

Kommentar posten